Tristar durchsuchen
Top 10 Spieler Sep 2017
Rang Punkte Name ID
1. 562 Stefan Duke H. 10
2. 425 Tobias L. 302
3. 422 Klaus G. 23
4. 414 Rainer D. 71
5. 385 Frank H. 7
6. 320 Daniela S. 72
7. 277 Dennis V. 30
8. 270 Dragan P. 105
9. 261 Matthias K. 106
10. 254 Dominique K. 31
Top 10 Spieler 2017
Rang Punkte Name ID
1. 5876 Stefan Duke H. 10
2. 4532 Axel L. 41
3. 4500 Dominique K. 31
4. 3882 David S. 42
5. 3777 Christian P. 36
6. 3756 Frank H. 7
7. 3441 Markus K. 21
8. 3202 Oliver P. 18
9. 2871 Daniel B. 103
10. 2847 Klaus G. 23
Webseitenstatus
Alles okay! 0

Website Version: 1.0.3
Letzte Aktualisierung: 19.09.2017, 01:08:58
Open Face Chinese Poker Grundregeln
Bild "Poker-Regeln:Open_Face_Chinese_Poker.jpg"

Spielerzahl

Open-Face-Chinese kann mit zwei bis vier Spielern gespielt werden. Verwendet wird ein Poker-Blatt mit 52 Karten ohne Joker.

Spielziel

Ziel des Spiels ist es aus insgesamt 13 Karten drei Pokerhände zu bilden: Front-Hand (3 Karten), Middle-Hand (5) und Back-Hand (5). Diese Hände müssen in aufsteigender Wertigkeit sein.

Wer bessere Hände als seine Gegner hat bekommt, abhängig von der Anzahl der besseren Hände, Punkte. Schafft man es, besonders starke Hände zu bilden, bekommt man zusätzliche Punkte. Die Details hierzu sind unter Punkte-Vergabe zu finden.

Spielreihenfolge

Bei Open-Face-Chinese gibt es einen Dealer-Button. Nach jedem abgeschlossenen Spiel wandert dieser im Uhrzeigersinn. Während des Spiels agiert in jeder Runde der links vom Dealer-Button sitzende Spieler zuerst, die weiteren Spieler folgen im Uhrzeigersinn.

Spielablauf

Zunächst erhält jeder Spieler 5 Karten, die er offen vor sich auf seine Front-, Middle- und Back-Hand verteilt. Er kann seine Karten nach Belieben aufteilen.

Im folgenden Spielverlauf erhält jeder Spieler pro Spielrunde eine Karte, die er offen seiner Front-, Middle- oder Back-Hand zuordnet.

Nachdem jeder Spieler insgesamt 13 Karten erhalten hat und diese seinen drei Händen zugeordnet hat, ist das Spiel abgeschlossen. Im Anschluss werden die Punkte für das Spiel vergeben.

Punktevergabe

Nachdem alle Spieler 13 Karten erhalten und zugeordnet haben, vergleichen die Spieler über kreuz ihre Hände. Jeder Spieler rechnet unabhängig mit jedem Gegner ab. Punkte werden wie folgt vergeben:

  • Bessere Hand in Front, Middle und Back +6 Punkte
  • Zwei bessere Hände +1 Punkt
  • Eine bessere Hand -1 Punkt
  • Schlechtere Hand in Front, Middle und Back -6 Punkte

Royalties für bestimmte Hände

Zusatzpunkte kann ein Spieler für das Erreichen bestimmter Handstärken erreichen. Punkte für diese Royalties werden ebenfalls mit jedem Gegner einzeln verrechnet und diesen abgezogen.

Hand Middle Back  
Straße 4 2
Flush 8 4
Boat 12 6
Quats 16 8
Straight Flush 20 10
Royal Flush 40 20

Hand Front
66 1
77 2
88 3
99 4
TT 5
JJ 6
QQ 7
KK 8
AA 9
222 10
... ...
AAA 22

Disqualifikation durch Fehlbildung

Bei jedem Spieler muss die Back-Hand stärker sein als die Middle-Hand und diese stärker als die Front-Hand sein.

Entsprechen die Hände eines Spielers nicht dieser Maßgabe, wird er für diese Runde disqualifiziert, verliert gegen jeden Gegner 6 Punkte, sowie eventuelle Royalties. Eigene Royalties kann ein disqualifizierter Spieler nicht geltend machen.

Download / Anzeigen:

Open Face Chinese Poker Grundregeln

Wir auf Facebook
Sponsoren / Partner

Bild "Home:la_perla.png"
Bild "Home:Hatmaster.jpg"
Bild "Home:Zahnaertze_Buende.jpg"
Bild "Home:Red_Bull.jpg"
Bild "Home:Gamblers_Store.jpg"